Monosolenium tenerum

Diese Pflanze gehört zu den Lebermoosen und bildet beeindruckend große, fein verzweigte, dunkelgrüne Polster aus. Empfehlenswert ist es das Lebermoos mit einem Moosnetz oder Faden auf einen Stein (besonders gut eignen sich poröse Gesteine wie Lava) zu binden, wo es sich langsam ausbreitet und zu einem rundlichen Polster wächst.

 

Wie die meisten Moose ist auch Monsolenium tenerum nicht besonders anspruchsvoll und gedeiht auch ohne starke Beleuchtung und CO2 Zugabe.

 

Monosolenium tenerum

€ 6,90Preis
  • Schwierigkeitsgrad- einfach

    Verwendung- Vordergrund, Mittelgrund und Aufsitzer

    Gestaltungstipps- bildet dunkelgrüne runde Pölster

    Höhe- 3-10cm

    Wuchs-Geschwindigkeit- moderat

    Temperatur- 18-26°C

    CO2 Düngung- nicht notwendig aber empfohlen

    Emerser Wuchs- Ja